Einstieg in die hormonfreie Verhütung

Einstieg in die hormonfreie Verhütung

26. November 2020 0 Von Marina

So klappt´s in 3 Schritten

Viele Frauen würden die Pille gerne absetzen und hormonfrei mit NFP verhüten, wissen aber nicht so richtig, womit sie anfangen sollen.
Hier teile ich also meinen 3-Schritte-Plan mit dir, um dich auf deinem Weg zu unterstützen.

1. Lerne die Methode

Das ist der wichtigste Punkt!
Denn nur mit dem Erlernen und richtigen Anwendung der Regeln, kannst Du dir wirklich sicher sein, dass du auch wirklich ohne Pannen verhüten kannst.
Und dabei ist es egal, für welches Tool du dich entscheidest.
Ob du eine App, einen Zykluscomputer oder ein einfaches Zyklusblatt nutzen möchtest… Du MUSST die Regeln kennen.

2. Entscheide dich für ein Tool

Wie oben bereits erwähnt, gibt es verschiedene Tools, die du zur Verhütung mit NFP anwenden kannst.

Im Grunde entscheidet hier deine persönliche Vorliebe.
Magst Du deine Zyklusparameter lieber auf Papier schreiben oder in einer App tracken?
Als nächstes stellt sich die Frage eines geeigneten Thermometers. Analog oder digital? Mit Bluetooth oder ohne?

Oder möchtest du anstelle eines Thermometers lieber einen Zykluscomputer oder einen Messsensor, welchen du über Nacht vaginal trägst?

Wie gesasgt… Hier entscheidet ganz allein deine Vorliebe.

3. Leg los…

Du hast dich in die Regeln eingelesen und dich für ein Tool entschieden?!
Dann ist es nun an der Zeit einfach anzufangen und hormonfrei zu verhüten

Ich weiß… Am Anfang fühlt man sich schnell überfordert, aber ich kann dir aus eigener Erfahrung sagen, dass man wirklich einfach anfangen muss und in die ganze Sache hineinwächst.

Ich empfehle dir sowieso, die ersten Zyklen als “Übungszyklen” zu sehen und, egal ob fruchtbar oder nicht, zusätzlich zu verhüten.
So kannst du auf Nummer sicher gehen und zunächst einmal schauen, ob du alles richtig machst.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen Unsicherheit nehmen und dich ermutigen mit dieser tollen Methode zu beginnen.
Ich wünsche dir nun viel Spaß beim Kennenlernen deines Zyklus.

Und solltest Du Fragen haben…. Melde dich gerne hier bei mir.